Sören Nolte

14 Dezember, 2021

DAW: Impfkampagne in Spielhallen startet

Der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW) startet im Dezember eine Impfkampagne. Damit soll die bestehende Kampagne der Bundesregierung speziell in Spielhallen erweitert werden.

Die Aufklärungskampagne der DAW wird in den bundesweit rund 9.000 Spielhallen auf Plakaten und Postkarten zu sehen sein und zusätzlich in den Branchen- und Online-Medien gezeigt. Getragen wird die Kampagne vom Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW) und den rund 5.000 Unternehmen der Spielautomaten-Branche.

DAW-Vorstandssprecher Georg Stecker erklärt: „Wir wollen unseren Beitrag leisten, dass auch unsere Gäste richtig informiert sind und sich möglichst impfen lassen. Deshalb stellen wir drei der gängigen Vorurteile richtig und rufen zum Impfen auf. Wir machen deutlich: Mit Corona spielt man nicht!“. Stecker ergänzt: „Eine Pandemie kann man nur gemeinsam bezwingen. Jede Impfung ist ein Gewinn. Es gilt: #ZusammengegenCorona!“

© 2021 jamVerlag GmbH · Christinenstraße 12 · D-40880 Ratingen · Tel. +49 (0) 2102 - 168 98 - 34 Fax. +49 (0) 2102 - 168 98 - 39 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!